Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Homepage beretta-modelle.ch ]

» Deutschland » Neuer Schienenwechselwagen PAWAG » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
01.01.2011, 15:45 Uhr
Heinz



Hallo,
die DB BahnbauGruppe bekommt neue Schienenwechselwagen PAWAG.
Siehe hier:
http://www.deutschebahn.com/site/bahn/de/konzern/im__blickpunkt/land__der__ideen__20101210.html

Gruß Heinz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
01.01.2011, 19:59 Uhr
Thomas L



Hallo zusammen,

danke Heinz für den interessanten Link. War jemand beim Tag der offenen Tür in Augsburg und konnte man da schon einen der Prototypen sehen?
--
Gruß aus Berlin
Thomas

http://www.bahndienstwagen-online.de
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
02.01.2011, 13:00 Uhr
Oliver Beretta
Administrator
Avatar von Oliver Beretta

Hallo zusammen

Interessanter Beitrag. So neu und innovativ, wie im Video angepriesen, ist das System des PAWAG nun auch nicht.
Das vorgestellte Konzept ist durchaus bekannt. Die Firma Robel bietet in ihrem Verkaufsprogramm die Mobile Instandhaltungseinheit (MIE) an, welche unter anderem von der BLS und der ÖBB eingesetzt werden.




Gruss Oliver
www.beretta-modelle.ch
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
02.01.2011, 16:50 Uhr
Fritz



Billiger Tschechen-Nachbau. Bäähh :-(
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
02.01.2011, 22:43 Uhr
Lukas



Die Idee find ich gut. Bin auf Fotos gespannt wie es in echt in so einem Wagen aussieht.
Ich finde nicht dass, das ein Nachbau ist, denn MIE und der PAWAG haben ja nicht das gleiche Aufgabengebiet und auch nicht die gleiche Ausrüstung.
Der PAWAG scheint zwei Deckenkräne zu haben um die Schienen zu heben, während die MIE ja nur einen kleines "Kränchen" hat das nur 300 kg heben kann.

Die Fotos von der MIE sind aber auch nicht mehr die neusten. Es hat ein paar kleine Veränderungen gegeben. Muss mal schauen ob ich ein gutes, aktuelles, Foto aus dem innern hab.

Gruss Lukas
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Deutschland ]  



beretta-modelle FORUM

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek